• WAT.OL

Hallentraining 2016


Im vergangenen Winter fand erstmals seit Längerem wieder ein Hallentraining für die Vereinsmitglieder des WAT Orientierungslauf statt. Unter der Leitung von Tom Ballik und Daniel Bichl traf man sich wöchentlich im Zeitraum Mitte Dezember 2015 bis Ende April 2016 in einem Schulturnsaal im 18.Bezirk um zünftig zu schwitzen, hart zu pushen und natürlich auch die neuesten Geschichten erzählen.

Das Programm war sehr hochwertig und vielfältig in seinen Ansätzen, da wir zehn verschiedene TrainingsleiterInnen, die Hälfte davon ausgebildete Sporttrainer, hatten. Gut zu wissen, dass es soviel Expertise in den Reihen unseres Vereins gibt. Auch sehr erfahrenen „Trainierer“ konnten jede Woche neue Übungen und Trainingsvarianten kennenlernen. Danke an dieser Stelle an Nina, Maki, Sandra, Sonja W., Sonja E., Kathrin, Daniel, Tom, Franzi und Meinrad. Die Einheiten drehten sich um Koordination, Rumpfstabilisation, Gymnastik. Step-Aerobic, Ballspiele, Stempelsprints, Falltraining, Hindernisparkours, Laufschule, Zirkel Trainings verschiedenster Art bis hin zu sehr einfallsreichen OL- Spielen (Postenstandorte merken, fehlende Kartenelemente finden, Postenbeschreibungssymbole verinnerlichen, usw.)

Ein regelmäßiges Hallentraining funktioniert natürlich nur mithilfe begeisterter Teilnehmer, danke für den gemeinsamen Formaufbau über den Winter. Fortsetzung 2017 folgt.

#WATintern

39 Ansichten

(c) 2020 by WAT.OL - all rights reserved